2020 neue Seebrücke vor Koserow

2020 neue Seebrücke vor Koserow

Bis zum Sommer 2020 soll vor Koserow eine neue Seebrücke entstehen. Noch im Herbst soll die alte Seebrücke in Koserow abgerissen werden. Koserows Bürgermeister konnte am Dienstag einen Fördermittelbescheid in Höhe von 4,9 Millionen Euro entgegennehmen. Insgesamt investiert das Seebad Koserow 7,4 Millionen Euro in den Neubau der Seebrücke. Die alte Seebrücke ist seit dem August 2013 für die Besucher gesperrt.

Die neue Seebrücke in Koserow soll 290 Meter lang und aus drei geschwungenen Elementen bestehen. Am Kopf des Bauwerks ist eine 400 Quadratmeter große Fläche vorgesehen, die unter anderem für Konzerte und andere Veranstaltungen genutzt werden kann. Außerdem erhält die Plattform einen Anleger für die Seeschifffahrt. Auch soll die neue Seebrücke den Ansprüchen an einen barrierefreien Urlaub gerecht.

Region Usedom - Weitere Tipps & Infos

  • Kulinarischen Sundowner in Karnin
    Am Yachthafen in Karnin kann man traumhafte Sonnenuntergänge über dem Peenestrom genießen. Auf der Mole Weiterlesen
  • Sauziner Dorfkrug
    Das Fisch- & Steakrestaurant in Sauzin bei Ziemitz auf der Insel Usedom entwickelte sich seit der Weiterlesen
  • Museumshafen in Wolgast
    Der 1997 eröffnete Museumshafen in Wolgast liegt im Peenestrom und trennt die Schlossinsel vom Festland. Weiterlesen
  • Verflochtenes
    Handgefertigte Körbe aus Wolgast, Schalen, Taschen, Rankgerüste, Gartendekorationen, Leuchten. Da jeder Korb ein Einzelstück ist, Weiterlesen
  • Kunst bis O'sodummer Fingerfood
    Ausstellungen, Lesungen, Seminare, Kleinkunst, Tante EMMA-Laden sind Bestandteile des Kunsthauses in Neppermin auf der Insel Weiterlesen
  • U-Boot JULIETT U-461 in Peenemünde
    Fest vertäut an der Pier des ehemaligen Marinestützpunktes Peenemünde auf der Insel Usedom ist die Weiterlesen
  • Töpferei
    Suchen Sie etwas Besonderes, zum Verschenken oder für sich Selbst? Dann besuchen Sie die Töpferei Weiterlesen
  • Salzwiesen auf der Halbinsel Gnitz
    Auf der Halbinsel Gnitz finden sich leichte Höhenzüge, offene Dünen und Strandflächen, Steilufer, Salzwiesen, Feuchtbiotope Weiterlesen
  • Waldladen & Wildbistro in Pudagla
    Natur ∙ Wild ∙ Genuss - Ob kleiner oder großer Hunger, das Angebot im Waldladen & Wildbistro in Pudagla Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.