usedom-inside.de - Insider Tipps für die Region Usedom

2020 neue Seebrücke vor Koserow

2020 neue Seebrücke vor Koserow

Bis zum Sommer 2020 soll vor Koserow eine neue Seebrücke entstehen. Noch im Herbst soll die alte Seebrücke in Koserow abgerissen werden. Koserows Bürgermeister konnte am Dienstag einen Fördermittelbescheid in Höhe von 4,9 Millionen Euro entgegennehmen. Insgesamt investiert das Seebad Koserow 7,4 Millionen Euro in den Neubau der Seebrücke. Die alte Seebrücke ist seit dem August 2013 für die Besucher gesperrt.

Die neue Seebrücke in Koserow soll 290 Meter lang und aus drei geschwungenen Elementen bestehen. Am Kopf des Bauwerks ist eine 400 Quadratmeter große Fläche vorgesehen, die unter anderem für Konzerte und andere Veranstaltungen genutzt werden kann. Außerdem erhält die Plattform einen Anleger für die Seeschifffahrt. Auch soll die neue Seebrücke den Ansprüchen an einen barrierefreien Urlaub gerecht.

Diese Insider Tipps könnten Sie auch interessieren

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33

Die Region Usedom als Insider erleben

  • 1

Wissenswertes

Brückenzeiten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.