usedom-inside.de - Insider Tipps für die Region Usedom

Türkissee bei Wapnica

Türkissee bei Wapnica

Der Türkissee, auch Smaragdes genannt, liegt mitten im Dorf Wapnica (Kalkofen) auf der Insel Wolin, das seinen Namen der Farbe des Wassers verdankt. Der See diente in der Tat dem Abbau von kalkhaltigen Felsen, der bis in die 50er Jahre noch betrieben wurde.

Seinen Namen verdankt der Türkissee bei Wapnica der blau-grünen Farbe seiner Wasseroberfläche, was ihm einen ungewöhnlichen Charakter gibt. Die türkisgrüne Färbung entsteht durch die Brechung und Zerstreuung des Sonnenlichts im klaren Wasser und des Lichtreflexes vom weißen, kalkhaltigen Grubenboden. Rund um den See führt seit 2005 ein Wanderweg mit schönen Aussichtspunkten, besonders vom Piaskowa Góra (Sandberg) am Südufer des Sees.

Die Region Usedom als Insider erleben

  • 1

Wissenswertes

Brückenzeiten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.