Pulverturm in Anklam

Pulverturm in Anklam

Der Pulverturm ist ein Teil der ehemaligen Stadtbefestigung der Stadt Anklam. Neben dem Anklamer Steintor ist der Pulverturm der einzig erhaltene Teil der Stadtbefestigung mit ehemals insgesamt 6 Stadttoren.

Der Pulverturm in Anklam lag zwischen den weit auseinanderliegenden Stadttoren und bildete so den einzigen erhöhten Verteidigungspunkt. Der Astronom Gustav Spörer nutzte den Turm von 1860 bis 1874 als Sternwarte, einer seiner Schüler in dieser Zeit war Otto Lilienthal. 1998 wurde der Pulverturm umfassend restauriert und ist heute eine der Sehenswürdigkeiten der Stadt Anklam.

Pulverturm, Badstüberstraße 3

Region Usedom - Weitere Tipps & Infos

  • Fahrradwege in Loddin & Kölpinsee
    Fahrradwege in Loddin und Kölpinsee gibt es sowohl entlang der Ostsee als auch entlang des Weiterlesen
  • Der schönste Grillplatz auf Usedom
    Zwischen Neppermin und Pudagla liegt am Achterwasser einer der schönsten Grillplätze auf der Insel Usedom. Weiterlesen
  • Fahrradwege in Ückeritz
    Fahrradwege in Ückeritz gibt es sowohl entlang der Ostsee als auch entlang des Achterwassers. Der Weiterlesen
  • Alte Schmiede
    In 5 verschiedenen Schmiedestuben werden Sie in Mellenthin mit hausgemachten Gerichten verwöhnt. Vom zünfigen Frühstücksbuffet Weiterlesen
  • Töpferei
    Suchen Sie etwas Besonderes, zum Verschenken oder für sich Selbst? Dann besuchen Sie die Töpferei Weiterlesen
  • Lassan - Blick ins Achterwasser
    Die Stadt Lassan liegt am Peenestrom der die Insel Usedom vom Festland trennt. Ein Besuch Weiterlesen
  • Konzertmuschel in Świnoujście
    Beliebter Treffpunkt und Veranstaltungsort, die Konzertmuschel in in Świnoujście (Swinemünde) an der Standpromenade. Vor allem Weiterlesen
  • Peenemünde - Zeitzeugnisse
    Vielerorts stößt man auch in der Umgebung von Peenemünde noch auf Zeitzeugnisse aus der Zeit Weiterlesen
  • Umkleidewagen in Bansin
    Als erstes deutsches Seebad erhielt Bansin 1923 die „Freibade-Erlaubnis“. Noch heute stehen aus dieser Zeit Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.