Altstadt in Nowe Warpno

Altstadt in Nowe Warpno

Der genaue Verleihungszeitpunkt als Stadt Nowe Warpno am Stettiner Haff ist nicht bekannt. Der Name Neuwarp ist erstmals 1352 mit civitas Nova Warpe zu finden. Im Laufe des 19. Jahrhunderts fiel Neuwarp als Handelsstadt in die Bedeutungslosigkeit.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts entwickelte sich Nowe Warpno zu einem bekannten Luftkurort. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges wurde die Stadt Teil Polens und in Nowe Warpno umbenannt.

Region Usedom - Weitere Tipps & Infos

  • Evangelische Kirche Koserow
    Bekannt geworden ist die kleine Feldsteinkirche in Koserow durch den Roman „Die Bernsteinhexe“ des Pastors Weiterlesen
  • Fisch- un Grillrestaurant Waterblick in Loddin
    Entdecken Sie das Fisch- und Grillrestaurant in Loddin am Achter Water, wo die "Sonne im Weiterlesen
  • Kaffeemühle
    Im ältesten Profanbau der Stadt Wolgast aus der 2. Hälfte des 17. Jh. ist das Weiterlesen
  • Nikolaikirche in Wolin
    Die Nikolaikirche in Wolin ist ein spätgotischer, im Laufe der Zeit stark veränderter Ziegelbau mit Weiterlesen
  • Kirche in Lubin bei Wapnica
    Die Backsteinkirche in Lubin wurde 1861 fertiggestellt. Das Dorf Lubin liegt auf der Insel Wolin Weiterlesen
  • Physikalischen Phänomene
    Hier kann man in Peenemünde eine spannende Entdeckungsreise durch die faszinierende Welt der physikalischen Phänomene Weiterlesen
  • Trassenheide - Konzertmuschel
    Die Konzertmuschel in Trassenheide liegt unweit des Hauptzugangs zum Strand. In der Konzertmuschel finden Konzerte, Weiterlesen
  • Fischer in Kamminke
    Die Anfänge der Fischerei in Kamminke liegen ca. 200 Jahre zurück. Der Fischereihafen in seiner Weiterlesen
  • Lassan - Blick ins Achterwasser
    Die Stadt Lassan liegt am Peenestrom der die Insel Usedom vom Festland trennt. Ein Besuch Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.