usedom-inside.de - Insider Tipps für die Region Usedom

"Plaste must not have" & "coffee-no-go"

"Plaste must not have" & "coffee-no-go"

Usedoms Touristiker wollen dem Müll den Kampf ansagen. Hierzu wird am 21.Januar in die Zinnowitzer Kurverwaltung über wiederverwendbare Coffee-To-Go-Becher informiert. Laut der Deutschen Umwelthilfe wurden im Jahr 2018 rund 2,8 Milliarden „Coffee-to-go“-Becher verbraucht. Winzige Plastikreste schweben im Wasser und landen im Magen vieler Tiere - auch in den von Makrele, Kabeljau und anderen Speisefischen. Das haben Biologen vom Alfred-Wegener-Institut (AWI) in Bremerhaven in einer Studie an Fischen aus Nord- und Ostsee nachweisen können.

Im Meer lassen Wind, Wellen und Licht Kunststoff in nur wenige Millimeter große Partikel zerfallen. Forscher nennen diese Reste Mikroplastik. Gefunden wurden sie schon in allen Weltmeeren, wo sie nicht nur Seevögel, Wale und Lebewesen am Meeresboden bedrohen. Zwei neue Studien von AWI-Wissenschaftlern haben gezeigt, dass auch Fische in Nord- und Ostsee sowie Meeresschnecken die Plastikteile fressen.

Diese Insider Tipps könnten Sie auch interessieren

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33

Die Region Usedom als Insider erleben

  • 1

Wissenswertes

Brückenzeiten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.