usedom-inside.de - Insider Tipps für die Insel Usedom

Aktuell sind 48 Gäste und keine Mitglieder online

Umkleidewagen in Bansin

Als erstes deutsches Seebad erhielt Bansin 1923 die „Freibade-Erlaubnis“. Noch heute stehen aus dieser Zeit neben der Bansiner Konzertmuschel jene altertümlichen Umkleidewagen. Früher zogen Pferde die Umkleidewagen ins Wasser.

Weitere Usedom Tipps

  • Gaststätte inmitten von Natur
    Eine Gaststätte inmitten von Natur in Krummin. Hier warten auf Sie, in den Monaten Mai-Oktober, Weitere Infos
  • Lüttenort - die schmalste Stelle der Insel Usedom
    Lüttenort, die schmalste Stelle auf der Insel Usedom bietet Romanitik "Satt". Zwischen Koserow und Zempin Weitere Infos
  • Promenade in Heringsdorf
    Die Promenade in Heringsdorf, die die Seebäder Bansin und Ahlbeck verbindet, wurde 2011 um 3,6 Weitere Infos
  • Der G8-Strandkorb
    Der G8-Strandkorb von 2007 steht heute in Heringsdorf an der Standpromenade. Gefertigt wurde der 6 Weitere Infos
  • Kulinarischen Sundowner in Karnin
    Am Yachthafen in Karnin kann man traumhafte Sonnenuntergänge über dem Peenestrom genießen. Auf der Mole Weitere Infos
  • Kleiner Fischerhafen bei Neuendorf
    Auf der Halbinsel Gnitz liegen die Dörfer Neuendorf, Lütow und Netzelkow. Diesen Blick, von dem Weitere Infos
  • Der idyllischen Kölpinsee
    Namensgeber das Seebades Kölpinsee ist der idyllischen Kölpinsee. Der See ist etwa einen Kilometer lang Weitere Infos
  • Dorfkirche Mönchow
    Die Dorfkirche Mönchow liegt kurz hinter dem Ortsausgang von Karnin auf dem Weg zur Stadt Weitere Infos
  • Frisch Fisch in Neeberg
    Es gibt ihn noch, den Fischer in Neeberg. Frisch Fisch fangfrisch auf dem Teller. Und Weitere Infos
  • Koch mit Leidenschaft
    Das Restaurant in Heringsdorf bietet italienische Küche, bei der man die Leidenschaft zum Koch erschmecken Weitere Infos
  • Ursprüngliches aus Holz
    Manufaktur in Trassenheide. Einrichtungsstücke und Dekoration. Ursprüngliches Holz mit außergewöhnlichen Details. In einer Kollektion von Weitere Infos
  • St. Marien-Kirche Netzelkow
    Die heutige Marienkirche in Netzelkow (Halbinsel Gnitz) geht auf das 15. Jahrhundert zurück. Ursprünglich gab Weitere Infos
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Im Dialog auf Facebook

Kontakt

Inhaber der Website: Michael Koch
Diesterwegstrasse 59
17438 Wolgast
Telefon: 0176-51125261
E-Mail: info(@)usedom-inside.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.