usedom-inside.de - Insider Tipps für die Insel Usedom

Aktuell sind 86 Gäste und keine Mitglieder online

Bäderarchitektur in Heringsdorf

Bäderarchitektur bringt den einzigartigen Glanz nach Heringsdorf auf die Insel Usedom. Um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert entstanden Bauten die noch heute vom Modegeschmack einer längst vergangenen Zeit zeugen. Damals entstand, was wir heute so bewundern wie hier in der Bergstrasse.

  • Höhen-Erlebnis
    Sechs verschiedene Parcours in Pudagla mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und Höhen zwischen einem und vierzehn Metern. Weitere Infos
  • Der G8-Strandkorb
    Der G8-Strandkorb von 2007 steht heute in Heringsdorf an der Standpromenade. Gefertigt wurde der 6 Weitere Infos
  • St.-Marien-Kirche hängenden Glocken
    Der freistehende Glockenstuhl vor der St.-Marien-Kirche in Netzelkow (Halbinsel Gnitz) stammt noch aus dem 14. Weitere Infos
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • Pudagla war das reichste Kloster der Region, aber nur die Klosterkirche, Teile der Mönchszellen und Weitere Infos
  • Ein besonderer Reiz geht in Koserow von der höchsten Erhebung der Insel Usedom, dem Streckelsberg Weitere Infos
  • Das Ostseebad Swinemünde wird mitunter auch als das Vierte Kaiserbad bezeichnet. Weitere Infos
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Im Dialog auf Facebook

Kontakt

Inhaber der Website: Michael Koch
Diesterwegstrasse 59
17438 Wolgast
Telefon: 0176-51125261
E-Mail: info(@)usedom-inside.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.