Ab dem 25.05.2020 dürfen Touristen wieder ihren Urlaubern in der Region Usedom verbringen. Hier die wichtigsten Corona-Regeln für die Region Usedom.

Neppermin mit dem Fahrrad erkunden

Neppermin mit dem Fahrrad erkunden

Von Neppermin, auf der Insel Usedom, aus kann man mit dem Fahrrad am Balmer See entlang nach Balm gelangen. Von dort aus verläuft der Radweg entweder in nördliche Richtung zur Usedomer Halbinsel Cosim und von dort in westlicher Richtung nach Dewichow am Krienker See oder durch den Borgwald nach Mellenthin.

Die Orte Neppermin und Balm liegen im südlichen Achterwasser der Insel Usedom am Nepperminer See bzw. am Balmer See. Die malerisch bewaldeten Moränenhügel, die Sumpfgebiete, Seen und Talwiesen sind Hinterlassenschaften der Gletscher der letzten Eiszeit die diese einzigartige Naturlandschaft formten.

Region Usedom - Weitere Tipps & Infos

  • Der idyllischen Kölpinsee
    Namensgeber das Seebades Kölpinsee ist der idyllischen Kölpinsee. Der See ist etwa einen Kilometer lang Weiterlesen
  • Bäderarchitektur in Bansin
    Bäderarchitektur bringt den einzigartigen Glanz ins Ostseebad Bansin auf der Insel Usedom. Um die Wende Weiterlesen
  • Gutshaus Wehrland-Bauer
    Das klassizistische Gutshaus Wehrland-Bauer befindet sich in dem Ort Wehrland im Lassaner Winkel. Im Jahr Weiterlesen
  • Ückeritz - Konzertmuschel
    Die Veranstaltungsbühne im Ostseebad Ückeritz ist ein beliebter kultureller Treffpunkt. Vor allem in der wärmeren Weiterlesen
  • Musikpavillon in Bansin
    Der historische Musikpavillon im Ostseebad Bansin liegt in der Nähe des Hauptstrandzugangs. Im Musikpavillon finden Weiterlesen
  • Spezialitäten am Stadthafen
    Seit 1995 Gastronom aus Leidenschaft. Er weiß was er will und vor allem weiß er Weiterlesen
  • Türkissee bei Wapnica
    Der Türkissee, auch Smaragdes genannt, liegt mitten im Dorf Wapnica (Kalkofen), das seinen Namen der Weiterlesen
  • Historischer Dorfkern von Zempin
    Der historische Dorfkern von Zempin befindet sich noch heute am Achterwasser. Über 40 Häuser mit Weiterlesen
  • Kaffeemühle
    Im ältesten Profanbau der Stadt Wolgast aus der 2. Hälfte des 17. Jh. ist das Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.