Heimweh - Fernweh - Usedomweh

Ab dem 25.05.2020 dürfen Touristen wieder ihren Urlaubern in der Region Usedom verbringen. Hier die wichtigsten Corona-Regeln für die Region Usedom.

Fischerei in Kamminke

Fischer in Kamminke

Die Anfänge der Fischerei in Kamminke auf der Insel Usedom liegen ca. 200 Jahre zurück. Der Fischereihafen in seiner jetzigen Form mit der Mole und dem Hafenbecken wurde jedoch erst 1938 gebaut. Seitdem ist die Ortschaft durch die Mole vor den starken Südwest-Stürmen mit hohem Wellen-und Eisgang geschützt.

Kamminke liegt im östlichen Teil der Insel Usedom, direkt am Nordufer des Stettiner Haffs, unmittelbar an der Grenze zu Polen. Ein hübsches Fischerdorf, das zu den ältesten der Insel Usedom gezählt werden kann. Die abgeschiedene, ruhige Lage läd zur Erholung und Entspannung ein. Nahe Kamminke befindet sich der Golm, die mit 69 m ü. NN höchste Erhebung der Insel, einer Gedenk- und Ruhestätte von über 23000 Menschen die bei einem Luftangriff auf Swinemünde den Tod fanden.

Eventkalender

  • Veranstaltungen in der Region Usedom - Eventhighlights für jeden Geschmack... Weiterlesen
  • 1

Themen

  • Themen & News - rund um die Region Usedom, und rund um die Uhr... Weiterlesen
  • 1

Wassersport

  • Die Region Usedom auf dem Wasser erleben... Weiterlesen
  • 1

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.