Kanu- und Kajaktouren - Region Usedom

  • 1

Meine Tipps - Paddeln

Michael Koch's Usedom Tipps

Das Abenteuer Kanu oder Kajak in der Region Usedom wartet auf Sie, ob Wochenend-Trip, Kurzurlaub oder Wochentour.

Michael Koch

Kanu- und Kajaktouren im Revier Usedom

Wasserwandern im Kajak, Kanu oder Kanadier.

Ausgedehnte Paddeltouren, besonders im Achterland und Peenedelta, bieten tolle Möglichkeiten die Natur auf der Insel Usedom mit dem Kanu oder Kajak zu erkunden.

Auch werden individuelle Kanutouren sowie geführte Tages- und Mehrtagestouren, Ferienfahrten für Schüler und Familien Betriebs- und Familienausflüge angeboten.

Wassersport-Revier Usedom

  • Das Achterwasser
    Das Achterwasser auf der Insel Usedom ist eine Ausbuchtung des Peenestroms. Der Peenestrom trennt die Insel Usedom vom Festland und Weiterlesen
  • Das Stettiner Haff
    Das Stettiner Haff ist ein inneres Küstengewässer im Mündungsbereich von Oder und der Peene. Durch das Haff verläuft die Grenze Weiterlesen
  • Der Peenestrom
    Der Peenestrom trennt die Insel Usedom vom Festland und verbindet gleichzeitig das Stettiner Haff mit der Ostsee. Den Namen hat Weiterlesen
  • 1

Tipps - Kajak- und Kanutouren im Revier Usedom

  • Zalew Kamieński
    Der Zalew Kamieński (Camminer Bodden) ist eine Lagune der in die Ostsee mündenden Dziwna, des östlichen Mündungsarms der Oder. Er Weiterlesen
  • Kajak- und Ruderbootverleih. Mieten Sie ein Kajak oder Ruderboot und erobern Sie das Achterwasser! Natürlich werden Sie mit allem ausgestattet Weiterlesen
  • Winterpaddeln auf Usedom
    Beim Winterpaddeln auf Usedom geht es um das Paddeln an sich und nicht um Genuss im Sinne von landschaftlicher oder Weiterlesen
  • Kanuvermietung. Individuelle Kanutouren auf vorpommerschen Flüssen, Peenestrom, Bodden und Ostsee. Geführte Tages- und Mehrtagestouren, Ferienfahrten für Schüler und Familien Betriebs- Weiterlesen
  • Bootsbauschule für Holzboote. In zahlreichen Kursen zum Thema Bootsbau und Bootsreparatur können Anfänger und Enthusiasten sich ein eigenes Boot bauen, Weiterlesen
  • Geführte Kanutouren auf Usedom. Die Kanustation ist der Ausgangspunkt für geführte Kanutouren auf der Krumminer Wiek, deren Schilfgürtel eine abwechslungsreiche Weiterlesen
  • Kanu-Verleihstation. Wer das Achterwasser mit dem Kanu erkunden möchte, kann sich direkt vor Ort an die Verleihstation wenden. Die Kanutouren Weiterlesen
  • Pommersche Bucht
    80 Kilometer weißer, feiner Sandstrand - jede Menge Platz für Burgenbauer, Badenixen und Sonnenanbeter. Die Pommersche Bucht ist eine Bucht im Weiterlesen
  • Die Krumminer Wiek
    Die Krumminer Wiek, eine Ausbuchtung des Peenestroms, liegt im Nordwestteil der Insel Usedom. Der Peenestrom trennt die Insel Usedom vom Weiterlesen
  • Kanuverleih in Neppermin, begleitete Touren - halb oder ganztägig - Vermietung. Das Team rüstet Sie aus und berät und informiert über die Weiterlesen
  • 1

Abenteuer Kanu

Kinder, Erwachsene, Senioren oder Familien können das Abenteuer Kanu oder Kajak in der Region Usedom erleben, denn der Einstieg in den Kanusport ist in jedem Alter möglich. Wichtigste Grundvoraussetzung für alle: Sicheres Schwimmen.

Als Anfänger kann man natürlich auch schon mal nass werden. Daher sollten die ersten Paddelschläge auf einem ruhigen Gewässer und ohne Schiffsverkehr gemacht werden. Das Achterland und das Peenedelta bieten tolle Möglichkeiten die Natur auf der Insel Usedom mit dem Kanu oder Kajak zu erkunden.

Die erste Herausforderung ist das Geradeauspaddeln. Um sich den Einstieg möglichst leicht zu machen, bieten sich zahlreiche Kanu- und Kajaktouren im Revier Usedom an. Vom Schnupperkurs an einem Tag, über Einführungskurse am Wochenende bis hin zu Mehrtagesfahrten. Die benötigte Kanusportausrüstung wird gestellt.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.